Rennen in Italien

Wir konnten dieses Wochenende leider nicht an dem Event in Italien teilnehmen. Es hat sich gezeigt, dass wir unsere Zeitplanung trotz enormen Einsatzes nicht einhalten konnten. Verschiedene Dinge, wie z.B. die Konstruktion, die Fertigung von Teilen und schließlich die Montage des Rennwagens haben immer wieder länger gedauert als geplant. Dabei haben wir viele Erfahrungen gemacht und eine Menge aus dem Projekt gelernt.

Jetzt haben wir neun Monate Zeit, um unseren Rennwagen ausgiebig zu testen und zu optimieren! Dann werden wir in der nächsten Saison mit einem ausgereiften Rennwagen an möglichst vielen Rennen teilnehmen, um die bisher beste Rennsaison von GET racing zu fahren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
de_DEDeutsch
en_GBEnglish (UK) de_DEDeutsch