Mitgliederakquise

Die Mitgliederakquise ist für jedes Team, sei es universitär oder nicht, ein wichtiger Bestandteil des Geschehens innerhalb eines Jahres. Nur so können viele neue potentielle Mitglieder erreicht werden und das Team kann sich vergrößern und sein Wissen teilen sowie weitergeben. 

Mitte Oktober fing man an überall auf dem Campus der TU Dortmund Plakate zu sehen und immer wieder kamen Mitglieder in Vorlesungen um von GET racing zu erzählen. Dabei wurde schon grob deutlich, worum es bei GET racing geht und was einen erwarten kann.Am 17.10 war es dann soweit und der Infoabend fand statt. Zuerst wurde noch einmal das grundsätzliche Konzept von GET racing und der Formula Student erklärt, sowie deren Ziele und präzisere Vorhaben für die nächste Saison. Anschließend wurde die Teamstruktur, sowie genaue Prozesse und Abläufe erläutert und jeder Unterteamleiter informierte darüber, was in seinem Team zu erwarten sei und welchen Mehrwert man für sein späteres Berufsleben daraus ziehen kann.

Im Nachhinein gingen alle gemeinsam zur Werkstatt des Teams. Hier konnte man sich zum einen seinen potentiellen neuen Arbeitsplatz ansehen und zum anderen sich mit Mitgliedern unterhalten, ihnen Fragen stellen und deren Erfahrungen im Team und im Zeitmanagement bezüglich GET racing und dem persönlichen Studium erfahren. Natürlich wurden auch zwei der selbstgebauten Wagen präsentiert, bei denen man sich deren Technik und Aufbau genauer anschauen konnte. Einer der Wagen wurde selbstverständlich am Abend auch einmal stolz vorgefahren, um zu zeigen, was man bisher erreicht hat und vielleicht auch, um die Neumitglieder zu motivieren. 
So ließ man dann den Abend beim gemeinsamen Grillen und Bier gemeinsam ausklingen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es sowohl für GET racing als auch für unsere neuen Mitglieder ein gelungener Abend war, bei dem der erste Grundstein für neue Freundschaften geschlossen wurden und neue, motivierte und vor allem helfende Hände für das Team gefunden wurden. Das Team hat durch die Akquise 90 neu Mitglieder gewinnen könne, was wir auch den Professoren zu verdanken haben, die uns freundlicherweise gestattet haben, dass wir uns  in ihren Vorlesungen vorstellen.

Wir freuen uns auf eine erstklassige Zusammenarbeit!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.