Image Alt

Low Voltage Elektronik

Sensorik und mehr

Das Low-Voltage-Team ist für die Entwicklung des elektrischen “Nervensystems” unseres Rennwagens zuständig. Zum einen soll der Strom so effizient wie möglich verteilt werden, damit alle elektrischen Komponenten des Fahrzeugs optimal arbeiten. Zum anderen wollen wir jederzeit den Zustand des Fahrzeugs auswerten. Dafür überwachen und loggen wir die Drehzahl, Reifentemperatur, Geschwindigkeit etc. und zeigen dem*der Fahrer*in alle wichtigen Informationen auf dem Dashboard im Fahrzeug an. Diese Daten können über das Datalogging am Streckenrand überwacht werden. Um dies zu realisieren müssen entsprechend Platinen individuell für unser Konzept entwickelt werden. Diese werden in Zusammenarbeit mit den mechanischen Teams im Fahrzeug platziert und miteinander verbunden.

Das lernt man bei LV:

Platinen konstruieren mit Autodesk Eagle. Löterfahrung, Kabelbaum

Das Unterteam

Nico Koltermann

Johannes Reinhardt

Dashboard Konstruktion

Marcel-Ibrahim Sönmez

Jan Jacobs

Yannis Bößmann

Entwicklung

Martin Schwierz

David Ronschka

Lennart Köster

News zu Low Voltage Elektronik

Aktuelles

    Sorry, no posts matched your criteria.

GET-RACING