Hauptrennen (fast) erfolgreich beendet

Auf Grund fehlender Rennresultate aus den Vorläufen durften wir heute als erstes Team das Hauptrennen (Endurance) bestreiten. Trotz widriger Bedingungen und einer sehr rutschigen Strecke, hat unser Auto nahezu allen Erwartungen entsprochen und es konnten sehr gute Rundenzeiten gefahren werden.
Doch leider trat nach ca. 2/3 der zu absolvierenden Renndistanz ein unvorhersehbares Fehlverhalten des Gaszuges auf. Diese Panne hat uns dazu gezwungen, das Auto vorzeitig (aber immerhin noch aus eigener Kraft) von der Strecke zu fahren.
Da auch weiterhin andere Teams die Möglichkeit haben mit ihrem Auto anzutreten, ist im Moment ein finales Resultat noch nicht absehbar.
Dennoch sind wir über den Verlauf der kompletten FSG2011 sehr zufrieden!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
de_DEDeutsch
en_GBEnglish (UK) de_DEDeutsch