Gutes Abschneiden in Silverstone

Das GET racing Team war beim Formula Student Event in Silverstone dabei. Das Motorsport Spektakel ging über 4 Tage, vom 10. bis zum 13. Juli. Direkt nach der Anreise in England haben wir den organisatorischen Teil erledigt – Zelte aufstellen, Sprinter auspacken, alle Mitglieder anmelden. Am Donnerstag haben wir uns den Technical and Safety Scrutineering Test vorgenommen, aber aufgrund hoher Anzahl an Teams, die vor uns in der Reihe standen, konnten wir erst am Freitag den Safety Scutineering Test erfolgreich abschließen. Anschließend wurde der GT07b gewogen – das Gewicht beträgt 244,0 kg. Das Unwetter hatte den Tilt Table Test etwas verschoben – ist aber positiv für uns ausgegangen, im Anschluss haben den Noise Test mit Bravur bestanden (105dB). Gleichzeitig haben wir an den Design und Cost Judging Events Teilgenommen um wertvolle Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln.
Am Samstag fand dann der Dynamische Teil statt, bei dem wir nach erfolgreichem Break Test in allen Disziplinen, wie dem Skid Pad und Acceleration Event, teilnehmen konnten. Anschließend haben wir noch ein Gruppenfoto an der Grand Prix Start Line gemacht. ImLaufe des Tages konnten wir den GT07b an der Practise Area testen, während der Testphase ist uns ein Ölschlauch geplatzt, den wir noch ersetzen mussten. Bis zum letzen und alles entscheidenden Tag – den Endurance Event Day haben wir die Dämpfer eingestellt. Sonntag den 13. Juli war es soweit, nachdem wir gestestet und getankt haben fand das Rennen auf den Silverstone Circuit statt, wo wir im ersten Rennabschnitt sehr gute Zeiten erreicht haben, den Zweiten und letzen Teil mussten wir vorzeitig abbrechen, da unser Endtopf vom Auspuff den Druck und der hohen Temperatur nicht standhalten konnte.
Dennoch war es für uns das erfolgreichste Formula Student Event an dem wir bisher teilgenommen haben. Am Abend fand die Preisvergabe statt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
de_DEDeutsch
en_GBEnglish (UK) de_DEDeutsch