Hauptrennen (fast) erfolgreich beendet

Auf Grund fehlender Rennresultate aus den Vorläufen durften wir heute als erstes Team das Hauptrennen (Endurance) bestreiten. Trotz widriger Bedingungen und einer sehr rutschigen Strecke, hat unser Auto nahezu allen Erwartungen entsprochen und es konnten sehr gute Rundenzeiten gefahren werden.
However unfortunately, after ca. 2/3 of the race distance to be completed an unpredictable misconduct of the gas train. This breakdown forced us to drive the car off the track prematurely (but still by our own power). Since other teams still have the opportunity to compete with their car, a final result is not yet foreseeable. Nevertheless, we are very satisfied with the progress of the entire FSG2011!
Da auch weiterhin andere Teams die Möglichkeit haben mit ihrem Auto anzutreten, ist im Moment ein finales Resultat noch nicht absehbar.
Dennoch sind wir über den Verlauf der kompletten FSG2011 sehr zufrieden!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
en_GBEnglish (UK)