24h of Spaß und Liebe

Die „VDE 24h Challenge“ fand vom 10. -11. Oktober 2020 statt. Das Ziel der Challenge ist es so viel Distanz wie möglich mit einem Formula Student Rennwagen zurück zu legen. Dabei musste jedes Team vorher eigenständig eine Fläche für das Rennen organisieren und zusammen mit GreenLion Racing von der Universität Wuppertal durften wir im 100km entfernten Bioenergiepark Saerbeck an den Start gehen.

An den Tagen vor der Challenge setzten wir alles daran mit gleich zwei unserer Wagen, dem FS219  und dem FS213, teilnehmen zu können und dies sollte uns mit harter Arbeit und vielen späten Arbeitsstunden auch gelingen. Nach kurzer Anreise konnte somit am Ende des ersten Tages mit allen drei Fahrzeugen eine Distanz von 483km zurück gelegt werden.

Die gesamte Challenge konnten wir mit nur kleinen technischen Problemen und minimalen Fahrerfehlern mit einer unglaublichen Strecke von 733km beenden! 

Während der Challenge wurden wir obendrein von Saerbeck neuem Bürgermeister Dr. Tobias Lehberg und den Westfälischen Nachrichten besucht, welche sogar einen Artikel zu uns und der Challenge schrieben:

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Saerbeck/4293197-Studenten-testen-Rennauto-Wilde-Raserei-im-Bioenergiepark

Wir sind unglaublich dankbar, dass wir an der Challenge teilnehmen durften und sind extrem frohe und auch stolz, dass unsere beiden Wagen eine solche Belastung durchgehalten haben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
de_DEDeutsch