FS210

Technische Daten

 

Baujahr: 2010

Gewicht: 230 kg

Höchstgeschwindigkeit: 125 km/h (abgeriegelt)

Beschleunigung: tba.

 

Rahmen und Karosserie

  • Stahlrohrrahmen
  • Gewicht: 29kg
  • sechsteilige Karosserie aus GFK

 

Fahrwerk

  • Doppelquerlenkeraufhängung
  • Bilstein Stoßdämpfer mit H&R Schraubenfedern angelenkt über Pushrods
  • ABM Bremsanlage
  • aussenliegende 4-Kolben Festsättel vorne
  • aussenliegende 2-Kolben Festsättel hinten
  • selbstentwickelte Bremsscheiben
  • Reifen (vorne/hinten): Hoosier 20,5 x 6,0 – 13″ / 20,0 x 7,5 – 13“
  • Radstand: 1600mm
  • Spurweite (vorne/hinten): 1208mm / 1170mm

 

Motor

  • Vierzylinderreihenmotor Yamaha YZF-R6 (Bj. 2003)
  • selbstentwickelte Sinter-Airbox, Saugrohreinspritzung
  • selbstentwickelte 4-in-2-in-1-Auspuffanlage mit abgestimmten Rohrlängen
  • Akrapovic Endschalldämpfer
  • Frei programmierbare DTA Motorsteuerung mit Zündunterbrechung zum kupplungsfreien Hochschalten
  • Selbstentwickelte Trockensumpf-Ölpumpe
  • Öl- und Benzintank aus Aluminium
  • Hubraum: 600 cm³
  • Leistung: ca. 85 PS

 

Antriebsstrang

  • sequenzielles 4-Gang Getriebe, pneumatisch betätigt, mit selbstentwickelter Schaltwalze
  • Suter Anti-Hopping-Kupplung für Kupplungsloses Herunterschalten
  • Drexler Lamellensperrdifferential
  • Kettentrieb

 

Elektronik

  • CAN-Bus
  • LED Drehzahlmesser und LCD im Cockpit
  • Selbstentwickeltes Getriebesteuergerät
  • Telemetriedatenlogging auf Flashmedium